Frédéric Janssen DE 2019-02-15T14:15:54+01:00

frédéric janssen

WBCJ

Rechtsanwaltskammer der belgischen Provinz Luxemburg

fj@wbcj.be
Rue Victor Libert, 18/5
6900 MARCHE-EN-FAMENNE
Tél. : +3284368700

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Besteuerung von Unternehmen
  • Vermögensbesteuerung
  • Internationale Steuern
  • Steuerstreitigkeiten

Beruflicher Werdegang

  • Rechtsanwalt seit 2006
  • Tätigkeit im Justizministerium von 1997 bis 2006

Tätigkeiten

  • Unterrichtstätigkeit
    • Gastdozent an der Louvain School of Management: zuständig für die Lehrveranstaltungen Internationale Steuern (Master in Betriebswirtschaftslehre in Abend- oder Wochenendkursen, seit 2013-2014) und Besteuerung natürlicher Personen/Vertiefungskurs (Master in Betriebswirtschaftslehre in Abend- oder Wochenendkursen, 2018-2019).
    • Dozent an der HEC – Management School der Universität Lüttich: zuständig für die Lehrveranstaltung Besteuerung von Zinserträgen und Versicherungen (zusätzlicher Master-Abschluss in Steuerrecht, Wahlfach Vermögensbesteuerung, seit 2010-2011)
    • Gastprofessor am Institut Cooremans (Haute Ecole Francisco Ferrer/HEFF): zuständig für die Lehrveranstaltung Bilanzierungsrecht einschließlich Vorbereitungskursen für die Finanzanalyse (Master-Abschluss in Vertriebsingenieurwesen und spezieller Master-Abschluss in Buchhaltung und Wirtschaftsprüfung, von September 2008 bis September 2015)
    • Lehrbeauftragter der Université catholique de Louvain (UCL) in Mons: zuständig für die Lehrveranstaltung Internationale Steuern (Ateliers des Fucam, 2015)
  • Vorträge und Fachseminare (Auszug)
    • « La fiscalité des produits de placement appliquée à la construction d’un portefeuille » Executives Degrees seminar organised by HEC – Management School der Universität Lüttich veranstaltetes Führungskräfte-Seminar, 28.03.2018
    • « La nouvelle procédure de régularisation fiscale permanente » Executive Degrees seminar organised by HEC – Management School der Universität Lüttich veranstaltetes Führungskräfte-Seminar, 13.04.2016
    • « La réserve de liquidation, constitution et distribution » von CBC organisierter Vortrag, 22.10.2015
    • « Les options sur actions dans la société de management » WBCJ seminar organised at Château Sainte-Anne (“Société et contrat de management & Questions d’actualité”), 19.03.2015
    • « Le contrat d’assurance vie luxembourgeois » von KBL Luxembourg veranstaltetes Fachseminar, 16.01.2014
    • « Le point sur la régularisation fiscale belge » von Banque internationale à Luxembourg veranstaltetes Fachseminar, 25.10.2013
    • « Les procédures de régularisation fiscale belges : Etat des lieux au 15 juin 2013 » von Piguet Galland & Cie SA Genf veranstaltetes Fachseminar, 24.06.2013
    • « La preuve par signes et indices d’aisance » von der Université Paris-Est Créteil (UPEC) organisierter Vortrag, 07.05.2013
    • « La gestion du patrimoine mobilier d’un résident belge : von VITIS LIFE und Banque Puilaetco Dewaay Luxembourg organisierter Vortrag (« Le fonds dédié luxembourgeois et ses avantages fiscaux dans le cadre de la gestion du patrimoine mobilier ») , 19 und 20 /6/2012
    • « La réforme de la taxation de l’épargne – considérations pratiques », von ING organisierter Vortrag, 11.05.2012
    • « Les revenus mobiliers et la nouvelle cotisation supplémentaire sur revenus mobiliers » vom Tax Institute der Universität Lüttich in der Académie Royale organisierter Vortrag, 26.01.2012
    • « Les plus-values de réévaluation : aspects comptables et fiscaux », Executive Degrees seminar organised by HEC – Management School der Universität Lüttich veranstaltetes Führungskräfte-Seminar, 14.03.2012
    • « Le nouveau régime de la fiscalité de l’épargne », von der Université Paris-Est Créteil (UPEC) organisierter Vortrag, 08.03.2012
  • Wissenschaftliche Veröffentlichungen
    • Précis de Fiscalité de l’épargne et de l’assurance (Lehrbuch über internationale Steuern für BWL-Studierende (in Vorbereitung))
    • « Article 11 : Intérêts » (La Convention préventive de double imposition belgo-luxembourgeoise, Analyse des Abkommens Klausel für Klausel, unter Leitung von M. Bourgeois und C. Docclo, erscheint bei Larcier)
    • « Le point sur les procédures de régularisation fiscale » (Actualités de droit fiscal Anno 2013, Larcier, 2013, Mitautoren A. Bailleux und R. Alvarez-Campa)
    • « Impôt des sociétés » (Rulings, Etudes des décisions anticipées publiées par le SDA de 2003 à 2010, Larcier, 2012 Mitautor R. Alvarez-Campa)
    • « Opérations complexes unitaires et taxe sur la valeur ajoutée : une voie de neutralisation de l’exonération de la location immobilière ? » ( En quête de fiscalité, et autres propos…Mélanges offerts à Jean-Pierre Bours, Larcier 2011)

Langues 

  • Französisch
  • Englisch
  • Niederländisch

Ausbildung, Abschlüsse

  • D.E.S. in Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt: Steuern), 2006-2007
  • HEC – Management School der Universität Lüttich
  • Abschluss in Rechtswissenschaften der Université Catholique de Louvain (UCL), Louvain-la-Neuve, 2002-2005
  • Studium der Rechtswissenschaften (Universität Lüttich, Lüttich, 1990-1993)